Hotline 06131/250 209 6 ✓   Originalprodukte vom Hersteller ✓   Gratisversand ab 30 € ✓   Einkaufen auf Rechnung ✓   2 Gratisproben ✓

 

10% RABATT*** Ab 100 € Bestellwert mit Code: Meinduft - Wir sind weiter online für Sie da - Aktuell 3-5 Tage Lieferzeit ❤️
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

  1. Rundholz - 03.Apr.1968

    Startet von 6,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2-3 Tage (*)
    216,67 € / 100 ml
  2. Rundholz - 20Mars2022

    Startet von 6,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2-3 Tage (*)
    216,67 € / 100 ml
  3. Rundholz - Feb.14,1912

    Startet von 6,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2-3 Tage (*)
    216,67 € / 100 ml
  4. Rundholz - Sept.21.1966

    Startet von 6,50 €

    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Lieferzeit: 2-3 Tage (*)
    216,67 € / 100 ml
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

Parfum! Schon das Wort regt unsere Sinne an…

 

Welches Parfum auch immer Sie suchen – in unserem Online Shop finden Sie garantiert den typgerechten Duft! Egal ob Damenduft, Herren-Parfum oder Unisex-Duft – begeben Sie sich auf eine Reise in die wunderbare Welt von Duft und Parfum. Schon immer hatte Duft seine eigene Magie, schon immer wollten Menschen mit edlen Parfums ihrem gesellschaftlichen Status Ausdruck verleihen, und schon immer diente Duft auch als Aphrodisiakum. Wir können nicht leugnen, dass luxuriöse Herrendüfte, oder Unisexdüfte auch heute noch als Statussymbol dienen und verführerische Damendüfte als Liebeselixier eine Funktion haben kann. Doch Kundinnen und Kunden erwarten heute mehr von einem erlesenen Parfum: Gute Damendüfte sollen uns ebenso wie noble Herrendüfte in bestimmte Stimmungen versetzen, der Duft soll uns je nach Anlass aufheitern und beleben, ein erfrischender Unisexduft soll uns in Urlaubsstimmung versetzen oder nach einem langen Arbeitstag beruhigen und entspannen.

 

Auch im Business gehört ein dezentes und elegantes Parfum einfach dazu:

 

Hier muss man sich nicht zwingend für einen Damen-Duft oder einen Herren-Duft entscheiden, auch ein klassischer Unisexduft unterstreicht den selbstbewussten Auftritt. Ein Duft soll natürlich auch die individuelle Persönlichkeit betonen: So kann ein Herrenduft klassisch-markant oder trendig und jung sein, ein Damenduft kann romantisch, sophisticated oder sexy wirken, und ein Unisexduft kann ebenso sportlich wie sinnlich sein. Um Ihnen die Suche zu erleichtern haben wir jedes Parfum nach folgenden Duftfamilie sortiert: Amber, Aromatisch, Aquatisch, Blumig, Chypre, Frisch, Fruchtig, Fougere, Grün. Holzig, Orientalisch, Würzig und Zitrus. Damenduft, Herrenduft und Unisexduft: Was immer Sie bevorzugen, Sie finden es auf www.meinduft.de.

Nein, ein Damenduft ist wahrlich mehr als ein reines Accessoire. Er spricht die Sprache seiner Trägerinnen. Verkörpert und vervollständigt ihren Stil. Unterstreicht ihre Stimmung oder kontrastiert ihren Look. Umso wichtiger ist es, dass die „Frau von heute“ auch ihren „Duft von heute“ findet. Denn: So unterschiedlich die Frauen, so unterschiedlich auch die Parfums. Mal sportlich und frisch, elegant und opulent, mal sinnlich und verführerisch, aber immer getaucht in eine Welt voller Inspiration und Sinnlichkeit.

 

Welcher Damenparfum ist Ihr Favorit? Parfum online kaufen?

 

Nur bei meinduft.de Nach dieser Philosophie stellen wir bei meinduft.de eine hochwertige und erlesene Auswahl internationalen Manufakturen für unsere Kundinnen zusammen. Damendüfte, die Sie nicht überall riechen werden. Ingredienzien, die selten und teuer sind. Kompositionen, deren Einzigartigkeit sich über Stunden auf Ihrer Haut entfaltet. Parfumeure und Marken, die in der Parfumwelt einen ganz besonderen Stellenwert haben. Das Sortiment von meinduft.de ist auf Damendüfte spezialisiert, die fernab vom alltäglichen Duft-Mainstream von besonderer Qualität und Individualität geprägt sind. Düfte mit Geschichte. Düfte mit Reichhaltigkeit. Düfte, die eine eigene Sprache sprechen. Ihre Sprache!

 

Erfinden Sie sich neu mit dem passenden Duft

 

Diese Sprache kann und sollte sich immer wieder ändern. Je nach Jahreszeit, Stimmung oder Stil ändert sich bei einer Frau schließlich auch das Parfum! Um sich im Sortiment unserer Online Parfümerie zurecht zu finden, sind unsere Düfte nach Duftfamilien, Manufakturen und Parfumeuren unterteilt. Sie lieben Chypre-Noten? Sie suchen einen herrlich blumigen Sommerduft? Etwas Sportliches für den Nachmittag oder ein opulentes Parfum für eine Hochzeit? Vielleicht sind Sie auch Fan einer ganz bestimmten Marke oder lieben die Düfte eines speziellen Parfumeurs…

 

Düfte für Unentschlossene bietet unsere Online Parfümerie Meinduft

 

Gehören Sie zu den Frauen, die sich nie richtig entscheiden können? Die sich schwer tun, aus der Auswahl herrlicher Parfums die richtige Wahl zu treffen? Verständlich – schließlich lässt sich beim Duft online kaufen auch leider nicht genüsslich am Flakon schnuppern. Aber: Wenn Sie sich unsicher sind, welches Parfum Sie online kaufen wollen, bestellen Sie doch einfach eine kleine Duftprobe der Düfte, die in Ihre engere Wahl fallen. So finden Sie garantiert Ihren passenden Damenduft! Ganz bequem per Schnell-Versand zu Ihnen nach Hause!

 

Die Geschichte des Parfums

 

Schon in Antike betörte Parfum die Menschheit

Bereits in der Antike haben sich die besonders Wohlhabenden ihrem Stand entsprechend mit wertvollen Duftessenzen einparfümiert. Einfachere Leute suchten in den Düften von Hölzern und Kräutern spirituelle Einsichten. Priester stellten Balsame und Salben her und waren geschult im Umgang mit Harzen und Hölzern. Mit Düften, so hieß es, könne man sogar den Göttern näher kommen. Über Seewege wurden Parfum Essenzen vom alten Ägypten aus im Mittelmeerraum verbreitet, bis nach Asien und Afrika. Das alte Rom schätzte Parfüm als Teil des exzessiven Lebens im Reichtum.

 

Parfüm im Mittelalter: Nachhilfe aus dem Orient

 

Im Mittelalter etablierte sich Parfum, wie wir es heute kennen. Destillation wurde entdeckt: Man konnte nun Düfte aus Blüten in Flüssigkeiten übertragen. Erst durch die Kreuzzüge wurde das Wissen über Parfüm, das im Orient schon lang etabliert war, nach Europa getragen. Die Araber brachten ihr Wissen um Duftessenzen und die Verfahrenstechniken der Parfumherstellung nach Spanien und Südfrankreich. Im 12. Jahrhundert wurde in Europa der Beruf des Parfümeurs eingeführt. Vor allem Krankheiten wie der Pest glaubte man mit guten Gerüchen vorbeugen zu können, was Parfum zu einem Popularitätsschub verhalf.

 

Die Duftstoffe der neuen Welt & der Exzess französischer Herrscher

 

In der frühen Neuzeit ging man dazu über, leichtere Parfums herzustellen. Zu dieser Zeit entstehen auch erste wissenschaftliche Abhandlungen über das Wesen der Düfte. Durch Entdecker wie Kolumbus oder da Gama kamen neue Rohstoffe und Duftessenzen nach Europa. Die Handelszentren Grasse und Venedig belieferten den ganzen Kontinent mit Parfüm. Im französischen Absolutismus herrscht ein verschwenderischer Umgang mit Parfum. Zu dieser Zeit etablieren sich die ersten größeren Duftmarken, insbesondere in Paris. Dufthauptstadt bleibt weiterhin Grasse. Techniken wie Enfleurage und Destillation werden dort (weiter)entwickelt. Nach der französischen Revolution, die der sich entwickelnden Parfumindustrie einen Dämpfer versetzte, popularisierte Napoleon durch seine Liebe zum Eau de Cologne Parfüm erneut. Um die Jahrhundertwende entstehen die ersten synthetischen Duftstoffe, die ersten französischen Parfum- und Modeikonen setzen Trends in der Industrie.

 

Parfum: Fließbandprodukt oder Nischenduft?

 

Heute sind die Vielzahl an Düften und die Auswahl an Parfum kaum noch zu überschauen. Ständig bringen große Marken neue Parfums auf den Markt, begleitet von großen Werbeetats. Viele Neuerscheinungen können sich auf dem Markt nicht durchsetzen – ein Hinweis darauf, dass ein Produkt wie Parfum, das die Persönlichkeit seines Nutzers hervorheben und Ausdruck seiner Individualität sein soll, kein Massenprodukt sein kann? In der Online Parfümerie meinduft setzen wir auf Parfum abseits vom Mainstream. Wir bieten ausschließlich Nischendüfte von außergewöhnlichen Parfümeuren und Parfümhäusern an, für die ein Parfum mehr als nur ein Duftstoff ist.

 

So wird Parfum unterschieden

 

Eau de Toilette und Eau de Parfum, das sind Begriffe, die die meisten sicherlich schon einmal auf einem Parfüm Flakon gelesen haben. Sie geben Auskunft über die Duftkonzentration im Parfüm. Die Intensität des Duftes und oft auch die Haltbarkeit variiert mit der Konzentration der Duftstoffe. Für welche Ausführung eines Duftes man sich entscheidet, ist Geschmackssache. Will man orientalisches Parfum kaufen, ist eine hohe Intensität sicher gewollt, fruchtiges Parfum und erfrischende Düfte findet man eher im Eau de Toilette.

Abhängig ist die Duftstoffkonzentration von dem Verhältnis, in dem Wasser, Alkohol und Duftstoffe im Parfum gemischt sind. Einen Duft gibt es meist in mehreren Varianten, wobei in einem Eau de Toilette andere Noten hervorgehoben werden als im Eau de Parfum. Ob Herrenparfum oder Damenparfum spielt dabei keine Rolle, die Parfum Klassifizierungen gelten für Herrendüfte, Damendüfte und Unisexparfum gleichermaßen.

Parfum

Das Parfüm, auch als Extrait Parfum bezeichnet, wartet mit der höchsten Duftkonzentration auf. Bis zu 30 Prozent, in intensiven Ausführungen sogar bis zu 40 Prozent beträgt der Anteil der Duftessenzen im Parfüm. Parfum duftet sehr intensiv und hält sich lange auf der Haut, besonders die Basisnote.

Eau de Parfum

Eau de Parfum hat dank 10 bis 14 Prozent Duftkonzentrat-Anteil einen intensiven Duft. Die Haltbarkeit von Eau de Parfum ist sehr hoch, der Duft intensiv. In der Anwendung ist Sparsamkeit geboten, damit die ausdrucksstarken Düfte nicht zu üppig wirken. Besonders die Herznote steht oft im Mittelpunkt bei der Kreation eines Eau de Parfum Duftes.

Eau de Toilette

6 bis 9 Prozent Duftanteil zeichnen ein Eau de Toilette aus. Hier haben wir es mit flüchtigeren Düften zu tun, EdT muss nicht so sparsam aufgesprüht werden wie beispielsweise ein Eau de Parfum. Eau de Toilette Düfte setzen oft auf Kopfnoten, die frische und spritzige Essenzen enthalten.

Eau de Cologne

Die niedrigste Duftkonzentration von höchstens 5 Prozent hat das Eau de Cologne. Ursprünglich als Erfrischungswasser konzipiert ist der Duft des Eau de Cologne spritzig, flüchtig und sehr leicht.

 

Damenparfum

 

Das richtige Damenparfüm riecht man nicht nur, man fühlt es. Das wird jede Frau wissen, die einen hochwertigen Damenduft in ihrer Damenparfum Kollektion zu schätzen weiß. Das Ritual des Aufsprühens, je nach Anlass ein passender Damenduft, das gute Gefühl, das sich einstellt, wenn man das Damen Parfum im Laufe des Tages (oder des Abends) immer wieder wahrnimmt. Wie man spürt, wie sich der Duft mit der Zeit auf der Haut entwickelt, entfaltet – eine himmlische Vorstellung. Das hochwertige Damenparfum aus der Online Parfümerie meinduft soll genau dieses unvergleichliche Wohlgefühl bescheren. Finden Sie einen Duft, der zu Ihrer Persönlichkeit passt. Sind Sie unentschlossen, entscheiden Sie sich gern für Damenparfüm in der Probeabfüllung, damit Sie sich sicher sein können, das Damenparfüm, das Ihr Herz höher schlagen lässt, gefunden zu haben. Damenparfüm online kaufen können Sie bei meinduft auch in der praktischen Probeabfüllung. Zum Reisen, für unterwegs oder einfach nur zum Probieren. Haben Sie eine Lieblingsmarke? Nutzen Sie den Filter in unserer Suche und entdecken Sie, welches Damenparfum Ihrer Lieblingsmarke Sie vielleicht noch gesucht haben.

 

Herrenparfum

 

Das richtige Herrenparfüm ist für den Mann heute genauso wichtig wie die passende Krawatte zu einem schicken Anzug. Ohne würde einfach etwas fehlen. Das Herren Parfum kann man zwar nicht sehen, aber einem Mann, der das richtige Herrenparfum online für sich gefunden hat, dem sieht man das auch an. Mit dem richtigen Herrenparfüm fühlt Mann sich einfach gut. Ebenso wie Frauen ihr liebstes Damenparfüm lieben, wissen Männer einen hochwertigen Herrenduft zu schätzen. Wir von meinduft wollen Ihnen helfen, das richtige Herrenparfum zu finden, denn wir wissen, wie wichtig der richtige Herrenduft sein kann. Deswegen bieten wir für Unentschlossene unsere Düfte in Probeabfüllungen an, aber auch unsere telefonische Beratung soll Ihnen auf dem Weg zum neuen Lieblingsduft helfen. Bevorzugen Sie eine bestimmte Duftfamilie für Ihr Herrenparfum? Filtern Sie in unserer Suche Herrenparfum nach verschiedenen Duftfamilien.

 

Die Duftfamilien

 

Blumig

Die größte Duftfamilie. Blumiges Parfum wirkt elegant und natürlich. Das Spektrum reicht von frisch gepflückten Blumen in der Herznote, Blütendüften mit pudrigem Einschlag, Aldehyddüften mit Blumenanteil bis zum speziellen Duft einer besonderen Blüte.

Holzig

Holzige Parfums zeichnen sich durch die Essenzen verschiedener Hölzer aus. Die ausgewogenen Düfte sind meist warm und trocken. Holzige Parfums strahlen Natürlichkeit und Eleganz aus.

Orientalisch

Orientalisches Parfüm kaufen heißt, in die Welt von 1001 Nacht abzutauchen. Die zumeist schweren süßlichen und warmen Duftnoten sind intensiv und wirken besonders sinnlich. Die opulenten Düfte von orientalischem Parfum findet man z. B. in Schwarzlose Berlin Düften.

Chypre

Chypre Parfum dreht sich um Duftnoten aus dem Mittelmeerraum, denn Chypre heißt Zypern. Chypre Düfte enthalten oft Eichenmoos, Patschuli und Bergamotte. Chypre Parfum gibt es bei meinduft zum Beispiel aus dem Haus Costume Nationale.

Fruchtig

Fruchtiges Parfum besteht aus den Düften unterschiedlicher Früchte. Fruchtige Parfums wirken meist süßlich und warm, aber dennoch leicht und modern. Linari Parfum und Montale Parfum enthält oft fruchtige Duftnoten.

Würzig

Würziges Parfum ist von allerlei würzigen Noten geprägt. Süßlich-herb und intensiv sind die meisten würzigen Parfums. Vor allem Herrenparfum lässt sich häufig der würzigen Duftfamilie zuordnen.

 

Wichtige Parfumessenzen

 

Zitrusfrüchte

Zu diesen Essenzen zählt man Zitrusfrüchte selbst sowie Rohmaterialen, die nach Zitrusfrüchten duften. Prominente Vertreter von ersteren sind beispielsweise Bergamotte, Grapefruit oder Pomelo, letztere umfassen etwa Zitronengras und Zitronenverbene. In klassischem Eau de Cologne ist Bergamotte oft unverzichtbarer Bestandteil. Um die Frische der Zitrusfrüchte in ihren Essenzen zu bewahren, werden sie in der Regel kaltgepresst. Besonders in den Kopfnoten von Damenparfum und Herrenparfum begegnen uns Zitrusnoten. Sie wirken erfrischend und spritzig, erhellen die Stimmung und versprühen Eleganz.

Blüten

Vor allem Rose und Jasmin, aber auch Lavendel und Ylang Ylang sind Essenzen, die häufig in Parfum auftauchen. Die facettenreichen Essenzen von Blüten werden durch Extrahierung, Enfleurage oder Destillation gewonnen und konserviert. Viele Blütenessenzen werden heutzutage allerdings auch im Labor gewonnen. Blüten Essenzen finden wir häufig in der Herznote. Nicht nur Damenparfum enthält Blüten, alle Parfumformen setzen auf Blüten, kaum ein Eau de Toilette oder Eau de Cologne kommt ohne sie aus, selbst opulente orientalische Parfums enthalten meist blumige Anteile.

Moschus

Moschus war ursprünglich ein animalischer Duftstoff, der heute allerdings im Labor gewonnen wird. Dabei gibt es in der Parfumerie mittlerweile eine riesige Bandbreite an Moschusakkorden, die für ein Parfum zur Verfügung stehen. Moschus Parfum vereint zwei Duftrichtungen: eine ledrige Note und eine süßliche Komponente. Moschus sorgt in einem Parfum außerdem dafür, dass der Duft länger auf der Haut haftet. Moschus Parfum wirkt belebend, strahlt Harmonie aus und rundet einen Duft ab.

Patschuli

Patschuli ist ein Strauch aus Indien. Das Öl für die gleichnamige Duftessenz stammt aus den Blättern der Pflanze. Patschuli Parfum ist sehr haltbar und wirkt oft geheimnisvoll und elegant. Der Duft von Patschuli ist erdig und holzig, zugleich aber süß. Der exotische Duft ist insbesondere für orientalisches Parfum häufig von Bedeutung, Herrenparfum und Damenparfum mit Patschuli werden mitunter aphrodisierende Eigenschaften zugeschrieben. Patschuli Öl verstärkt sein Aroma mit den Jahren und verflüchtigt sich nur sehr langsam. Besonders intensive Düfte und orientalisches Parfum enthalten daher oft Patschuli.

Vetiver

Die aromatische Essenz von Vetiver ist ein beliebter Inhaltsstoff in Damenparfum, Herrenparfum und Unisexparfum. Das Gras enthält sowohl zitronig-erfrischende Facetten als auch erdig-holzige Elemente. Das essentielle Öl, das für die Parfumherstellung genutzt wird, gewinnt man aus den Wurzeln, die dampfdestilliert werden. Orientalisches Parfum enthält das elegant duftende Vetiveröl häufig. Vetiver Parfum zeichnet sich durch seine hohe Haltbarkeit aus, es haftet gut an der Haut und hat außerdem eine kühlende Wirkung. Vetiver im Parfum eignet sich außerdem gut, um andere, flüchtigere Duftkomponenten zu fixieren.

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier