Die hohe Kunst des Duftes

2016 stieg die Luxusmarke Alexander McQueen in die Parfümherstellung ein, mit einem Parfüm, dass mit kostbaren Ingredienzen den Zauber der Nacht entfaltet. Das „McQueen Parfüm“ präsentierte einen einmaligen Duft, in dem sich die Essenz von drei Blumen entfaltet, die alle nachts blühen: Hier vermischen sich arabischer Jasmin, warme Tuberose und die intensive Ylang-Ylang-Blüte zu einer sinnlichen und königlichen Komposition, die Frauen in der Dunkelheit erblühen lässt. McQueen Eau de Parfum und McQueen Eau Blanche folgten kurz darauf als erschwinglichere Optionen.

In diesem Sommer hat das Luxushaus seine Parfümkollektion nun erweitert: Vom Parfüm- und Kosmetikkonzern Coty auf den Markt gebracht, kommen mit der „McQueen Collection“ acht neue Düfte in den Handel, die unter der Leitung des berühmten Parfümeurs Pierre Aulas kreiert worden sind – dem olfaktorischen Experten von Coty. Das Ergebnis sind acht Parfüms, von denen jedes eine unterschiedliche Facette der „McQueen“-Frau wiederspiegelt.

Alexander McQueen The McQueen Collection ~ new fragrancesBei Alexander McQueen konzentrieren wir uns auf die traditionelle Parfümherstellung und auf traditionelle Inhaltsstoffe, aber immer mit einem Auge für Innovation und mit Blick auf die Zukunft“, sagte Sarah Burton, Creative Director bei Alexander McQueen, beim Markenlaunch. Die von hoher Parfümkunst inspirierte Kollektion ist eine Weiterführung der McQueen-Kollektion aus dem Jahr 2016. Jeder Duft der Kollektion ist unverwechselbar und enthält äußerst begehrte Inhaltsstoffe, die die Schönheit und Stärke der Natur offenbaren.

Acht Düfte – acht Facetten

Amber Garden: Amber Garden ist ein goldenes Parfüm, erfüllt von orientalischem Ambra, dass den Geist zur Ruhe der Natur zurückführt. Die warmen und sanften Nuancen werden durch Zimt, Kardamom und Muskat komplimentiert.

Blazing Lily: Die rote Lilie ist eine stolze und üppige Blume, die für Leidenschaft und Selbstbewusstsein steht. Das Parfüm kombiniert den tiefsinnigen, blumigen Duft der Lilie mit pfeffrigem Piment. Ein Duft, der mysteriös, überschäumend und sinnlich ist – wie dir rote Lilie selbst.

Celtic Rose: Die keltische Rose – sie ist ein Symbol für Schutz, Erkundung und eine sichere Heimkehr. Inspiriert von dem asymmetrischen Knoten der keltischen Rose, kombiniert dieser Duft delikate, blumige Aromen mit einer Basis aus Pfeffer, die den süßen Duft der Rosenblüten anreichert.

Dark Papyrus: Papyrus ist ein Symbol für das Leben selbst und für die alten Ägypter war ein Papyrus-Amulett ein besonderer Schutz. Dark Papyrus verbindet die fruchtigen Noten von schwarzen Johannisbeeren mit den holzigen Noten des Papyrus sowie mit floralen Akzenten. Ein blumig-holziger Duft, der die Macht des Lebens wiederspiegelt.

Everlasting Dream: Ein Duft, wie gemacht für einen Tag am Meer. Wild und frei wachsen die Immortellen (everlasting dream) – eine Blume, die auch „unsterblich“ genannt wird und die einen Duft verströmt, der ans Mittelmeer erinnert. Die holzigen Nuancen werden durch die Immortelle hervorragend ergänzt.

Luminous Orchid: Ein Parfüm, dass einen an exotische Orte entführt. Luminous Orchid ist ein berauschender Duft, der die Lebendigkeit der exotischen Fuchsia-Orchidee mit geröstetem Sesam, bitteren Kaffeenoten und der Tonkabohne verbindet. Ein Parfüm, dass lebendig und kräftig daherkommt, genauso wie die Blume, von der es inspiriert ist.

Sacred Osmanthus: Die Osmanthus-Blüte erfüllt den Geist und evoziert Optimismus und Licht. Lapsang Souchong Tee fügt dieser blumigen Note eine rauchige, ledrige Facette hinzu. Ein orientalisch-blumiges Parfüm.

Vetiver Moss: Moos, Vetivergras und Iris sind die Hauptbestandteile dieses grünen Duftes, der die mysteriöse Schönheit der Natur umfasst. Der wilde, erdige Duft gibt einem das Gefühl über windgepeitschte Moore zu gehen.

Die McQueen-Kollektion ist in simplen Flakons eingebettet, deren unterschiedliche Farben den Kern jedes Parfüms unterstreichen.