Der Parfum Künstler Bruno Fazzolari präsentiert sein neuestes Parfum unter einem wahrhaft ulkigen Namen – anders kann man es wirklich kaum ausdrücken. Ummagumma heißt das gute Stück. Und was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier. Dabei handelt es sich nämlich um einen umwerfenden Gourmand Duft mit Schokolade! Hier erwartet uns aber kein einfacher süßer Gourmand Duft, sondern eine echte Aroma Explosion. Dunkle Bitterschokolade lauert im Flakon von Ummagumma. Mit einer leichten Schärfe und den erdigen Aromen von Safran versehen. Dann kommt Nelke hinzu, eine feine Ledernote, etwas Holziges, Rauchiges, Sakrales ist im Spiel – Tabak und Labdanum benebeln die Sinne. Scharf, würzig und süß zugleich duftet das Ummagumma Parfum von Bruno Fazzolari – wirklich außergewöhnlich und definitiv kein Duft, den man oft im Alltag erschnuppern wird. Der Name ist übrigens geborgt von einem Pink Floyd Album mit dem gleichen Titel. Und genauso psychedelisch und experimentell wir die Musik ist auch der Duft von Bruno Fazzolari. Übrigens: Bei Ummagumma handelt es sich um ein Unisex Parfum, das für Damen und Herren gleichermaßen geeignet ist. Unbedingt ausprobieren! Dieser Duft ist einfach nur verrückt und gut!

Bruno Fazzolari – das steckt hinter dem Parfum-Künstler und seinen Düften

bruno-fazzolari-ummagumma

Bruno Fazzolari ist ein Künstler aus San Francisco, der sich von ganz abstrakten Dingen und seinen Erfahrungen als Synästhet inspirieren lässt. Er hat nämlich eine ganz seltene Gabe: er kann Düfte sehen. Seit 2013 lässt er sich durch diese außergewöhnliche Fähigkeit auch zum Kreieren von Parfums inspirieren. Für Bruno Fazzolari ist Parfum nicht einfach nur irgend ein beliebiges Duftwasser, das man sich morgens aufsprüht, bevor man aus dem Haus geht. Nein, der Künstler aus Kalifornien hat dazu ganz andere Ansichten. Parfum ist für ihn – wie für so viele andere Parfümeure auch – eine Kunstform. In seinen Düften sieht der Parfümeur und Künstler Bruno Fazzolari deswegen auch abstrakte Kunstwerke. Einen Duft zu tragen, das bedeutet für Fazzolari, ein privates Kunstwerk mit sich – und an sich – herum zu tragen. Und zwar wo immer man auch hingeht. Es verändert sich im Laufe der Tragzeit und es kreiert einen Raum um seinen Träger herum, eine Aura, eine Sphäre der Kunst. 

Ein Indie-Künstler aus San Francisco: Parfum von Bruno Fazzolari

Mit so einer ehrwürdigen und respektvollen Einstellung geht Bruno Fazzolari auch an die Fertigung und Komposition seiner Düfte heran. Seine zeitgenössischen Parfums, die er kreiert, stellt er in kleinen, überschaubaren Mengen in kleinen Chargen her. Die künstlerischen Düfte entstehen im eigenen Studio des Visionärs in San Francisco. Dabei sieht es sich nicht einmal zwingend als Parfümeur. Durch und durch Künstler, sieht Fazzolari seine Duft Kreationen einfach als einen Teil seiner künstlerischen Praxis an. Für ihn ist Parfums kreieren eben so, wie für andere das Malen von Gemälden oder das Anfertigen einer Skulptur oder von Fotografien. 

Düfte und Parfums als echte Kunstwerke – Kunstparfum in seiner Reinform

Einige der Düfte von Bruno Fazzolari wurden sogar schon in Ausstellungen präsentiert. Manche von ihnen sind wiederum von anderen Künstlern und ihren Werken inspiriert, die Fazzolari bewundert und verehrt. Handarbeit wird in der kleinen Parfum Manufaktur von Bruno Fazzolari mehr als groß geschrieben. Denn der Solo Artist macht wirklich alles selbst: nicht nur die Duftmischungen und -kreationen, sondern auch die Etiketten, Verpackungen und das Abfüllen. Jeder Flakon, der sein Studio verlässt, ist eine Künstlerausgabe, eine Sonderedition sozusagen. In den Flakon kommen nur die hochwertigsten Rohmaterialien – von dampfdestilliertem Neroli bis zum türkischen Rosenöl. Das ist wirklich Luxus Parfum pur!

Die wunderbare Welt der Düfte von Bruno Fazzolari

Zu den beliebtesten Düften des amerikanischen Parfüm-Wunderkindes gehören Au Delà Narcisse des Montagnes aus dem Jahr 2014, Cadavre Exquis von 2015, Room 237 (ebenfalls 2015) sowie Feu Secret aus dem Jahr 2017. Ummagumma aus dem Jahr 2017 ist seine neueste Kreation und freut sich schon jetzt großer Beliebtheit.