Die neue Jean d Arcel Miratense Lift Detox

Schon der Name weist auf die außerordentlichen Fähigkeiten der Premiumserie Miratense hin. Hinter den ersten Buchstaben „Mira“ verbirgt sich das „Wunder“ in seiner ursprünglichen Bedeutung: Miracle steht im englischem für Wunder, auch im Lateinischen finden wir die Silbe „Mira“ als Begriff für wunderbar (minus, mira, mirum). Miratense ist ein „Wunder“ das die Zeit überdauert, das nicht sofort vergeht. Mit der Jean d Arcel Miratense wird die Lebensdauer der Zellen optimiert, es wird ein Jungbrunnen für die Schönheit geschaffen und Zeit gewonnen. „Tense“ (engl. = Zeit) Zeit in der wir mit unserem Aussehen zufrieden sind, in der wir uns wohlfühlen. „Mira“ und „Tense“ zusammen ergeben die Bezeichnung für die Anti-Aging-Aging Luxuspflege Miratense, die uns diesen „Zeitgewinn“ verschafft, indem die die Langlebigkeit der zellen verlängert.

Aus Premium Lift wird Lift Detox

Jean d Arcel Miratense ist nach wie vor der Inbegriff für außergewöhnliche Produkte, die jeder Frau zu einem perfektionierten Hautbild und einer attraktiven Ausstrahlung verhelfen. Die neueste Generation der Jean d Arcel Miratense-Texturen repräsentiert den aktuellsten Stand der Jean d Arcel Cosmetique in der Kreation von innovativen, kostbaren Texturen mit außergewöhnlicher Pflegeleistung. Im Fokus der Weiterentwicklung dieser Premium-Serie steht ein noch intensiverer Pflegelifting-Effekt zur Reduzierung von Linien und Falten und eine Entlastung der Haut von schädlichen Umwelteinflüssen durch eine globale Detox-Wirkung der neuen Texturen. Besonderes Gewicht wurde auf eine neue nochmalige Verbesserung des Anwendungskomforts durch neue, seidenwiche Formulierungen gelegt. Jede Miratense-Textur verhält sich auf der Haut so, dass sie optimal einziehen und ihre optimale Wirkung entfalten kann – für eine Haut, die vor Schönheit strahlt.

Hautalterung ist die Summe von Schäden

Auch in der neuen Miratense setzt Jean d Arcel Kosmetik auf die Forschungsergebnisse über die „Langlebigkeits-Gene“ der Hautzellen und die revolutionäre Entdeckung des Pro Siri1 Gens. Damit ebnet sich auch der Weg für innovative Hautpflegeprodukte, die die Zeichen der Hautalterung hinauszögern. Parallel dazu hat Jean d Arcel einen neuen Detox-Komplex entwickelt, der mit seinem erweiterten Wirkstoffspektrum die Zellen von schädigenden Einflüssen befreit und die Zellversorgung verbessert. Dieses Konzept das die Haut vor neuen Belastungen schützt, die Regenerationskraft der Stammzellen bewahrt und mit der Detox-Funktion kombiniert, hikft, ein „Burn-out“ der Haut zu verhindern.

Initialzündung für den neuen R4-Detox-Complex

Der bisherige R3.Detox-Complx als intensiver Schutz vor aggressiven Umwelteinflüssen wurde mit dem neuen R4-Detox-Complex nochmals erweitert. Durch die Unterstützung des Repairmechanismus werden die natürliche Zellversorgung und –erneuerung verbessert. Zugleich wird die Reorganisation der zuvor von Schadstoffen entlasteten Haut und ihrer Oberflächenstruktur optimiert. Die Haut erhält so verlorengegangene Energie zurück und wird vor neuem Umweltstress geschützt. Die Zellen werden in die Lage versetzt, länger aktiv und „jung“ zu bleiben.

Echte Herausforderungen

Die Hautalterung stellt uns vor große Aufgaben. Je jünger die Haut ist, desto leichter kann sie sich gegen die täglichen Umwelteinflüsse wie Stress, UV-Strahlung und Feuchtigkeitsverlust wehren. Aber die Haut tendiert dazu, schneller zu altern, wenn sie nicht mehr in der Lage ist, sich von den Hauptursachen der Hautalterung zu erholen. Naturgegebene, chronobiologische Prozesse und umweltbedingte Faktoren blockieren ihre Regeneration und stören ihre Funktionen. Der Teint verändert sich, wird müde und kraftlos, verliert seinen Spannungszustand und seine Leuchtkraft, die natürliche Produktion von Proteinen und Collagen geht zurück. Linien und Falten entstehen und verändern die inaktive Hautstruktur. Die Haut gerät in all ihren Schichten außer Atem.

Das neue Winning Team für eine schöne Haut

Die neue Jean d Arcel Miratense Lift Detox bietet neben der sichtbaren Pflegelifting-Wirkung durch den neuen R4-Detox-Complex eine neues globales Toxin-Schutzschild gegen Schäden durch Umweltverschmutzung und UV-Balstung, befreien die Haut von bereits angesammelten Toxinen und schützen sie vor neuen Belastungen. Die Zelleversorgung wird verbessert, und natürliche Reparaturprozesse werden wieder in Gang gesetzt und beleben die Haut mit einem Weckruf. Das Power-Duo aus Pro-Sirt 1 und R4 Detox-Complex beschützt die Haut nicht nur vor schädlichen Umwelteinflüssen, sondern revitalisiert sie so intensiv, dass Schönheit neu belebt wird – für eine attraktive und anziehende Ausstrahlung.

Neue Konsistenz, optimierter Anwendungskomfort

Bei Miratense entscheidet das Hautgefühl: Die Anwenderin darf sich auf neue, noch komfortablere Konsistenzen freuen, die sich besonders geschmeidig anfühlen und zart fließend auftragen lassen. Luxuriöse, angenehme Texturen mit einem eleganten, matten Finish. Stellen Sie sich das Konzept von Jean d Arcel Miratense wie eine Haute Couture-Kollektion vor. Alles stimmt bis ins letzte Detail, nur das Beste ist gut genug. Die Wirkstoffe die Anwendung und das Ergebnis ergeben eine Einheit, die man als außergewöhnlich und vollkommen empfindet. Samtige Verwöhn-Texturen, die der haut hochwertigste Wirkstoffe bieten. Der mousseartige Reinigungsschaum streichelt das Gesicht und weckt es morgens ganz sanft auf. Abends ist er wie eine Liebkosung vor dem Schlafengehen. Die reichhaltigen Cremes präsentieren sich besonders seidig und lassen sich sanft und leicht auftragen. Das matt schimmernde Serum wird von der Haut sofort vollständig aufgenommen und verleiht dem Teint das Gefühl eines vollendeten Wohlbefindens.

Neues Design

Die neuen Glastiegel und Glasspender in der Luxusfarbe „Inca-Gold“ stehen in apartem Kontrast zu den glänzenden, goldenen Verschlüssen und zeigen eine Farbwelt, die dem Auge schmeichelt und die zum Berühren einlädt. Das Gold der Inkas ist legendär und der Mythos immer noch Stoff für Spekulationen, Romane und Expeditionen. Der Schatz steht für etwas unermesslich Wertvolles, für eine Pracht, die seit jeher die Menschen fasziniert. So ist Gold in allen Schattierungen immer noch eine der erlesensten Farben und den besonderen Momenten im Leben vorbehalten.

Das neue Duftkonzept

Es gehört zu den Chypre-Noten mit einem fruchtigen Aromaanteil. Ein modernes Charakteristikum der Chypre-Duftfamilie ist die unterschwellig-neutrale Ausrichtung. Die Kopfnote ist zitrisch mit einer frischen Ausprägung von Blutorangen, Litchis und Pflaumen. Ein wunderbar sympathischer Duft, sanft, kristallklar – perfekt, um sich Tag und Nacht auf ihn einzulassen. Dezent blumig die Herznote aus Rosen-und Jasminöl sowie Patschouli. Komplettiert wird die Komposition durch warme, holzig-moosige Basisnoten aus Vanille und Moschus. Der zarte Duft wirkt in erster Linie belebend und motivierend – die Abrundung durch blumig-holzige Akkorde sorgt sofort beim Auftragen der Miratense-Produkte für ein sinnliches Wohlgefühl.

Zur Jean d Arcel Miratense Lift Detox Linie