Lorenzo Villoresi Parfums

 

Die traditionsreiche Praxis der Parfumherstellung wird in der kleinen Manufaktur von Lorenzo Villoresi groß geschrieben – und das nun schon seit über 25 Jahren. Denn gegründet hat Lorenzo Villoresi seine eigene Duftmanufaktur bereits im Jahr 1990. Dabei war er alles andere als ein ausgebildeter Parfümeur. Aus Leidenschaft zu kostbaren Rohstoffen und seltenen Aromen und Essenzen lernte Lorenzo Villoresi selbständig alles, was es über die traditionelle Parfumehrstellung und den Umgang mit Aromen und Rohstoffen zu lernen galt. Inzwischen hat der Forscher der antiken Philosophie nicht nur selbst einige Bücher über das traditionelle Handwerk der Duftherstellung geschrieben, sondern mit seiner eigenen Manufaktur und ihren unverwechselbaren Düften internationale Erfolge gefeiert. Die Parfums von Lorenzo Villoresi Firenze gibt es nun auch bei meinduft in der Online Parfümerie zu entdecken.

Die Düfte von Lorenzo Villoresi – ein eigenes Universum

Warum sind die Düfte von Lorenzo Villoresi Firenze so einzigartig? Nun, die in Handarbeit und nur unter Verwendung der kostbarsten Rohstoffe hergestellten Nischenparfums von Parfümeur Lorenzo Villoresi vereinen gleich zwei Welten miteinander. Einerseits verfolgt Lorenzo Villoresi die Spuren der Handelsleute der Renaissance. Und die führen entlang der Seidenstraße in den Orient und zu all den exotischen Aromen, die es dort zu entdecken gilt. Edelhölzer, exotische Blüten, orientalische Gewürze und opulente Harze – all diese üppigen Aromen finden einen Platz in den Kompositionen von Lorenzo Villoresi.

Florenz – Zentrum der Renaissance und der ToskanaFlorenz – Zentrum der Renaissance und der Toskana

Doch als Zentrum der Renaissance hat auch Florenz und die es umgebende Toskana einiges an Aromen und Rohstoffen zu bieten. Von Zypressen über Oliven und Iris sowie Lorbeeren – die reichhaltigen Aromen der Toskana nehmen genau so einen wichtigen Platz im Werk von Lorenzo Villoresi ein. Und so gibt es in den Parfums des selbstgelernten Parfümeurs eben beides: das Beste aus dem Orient und das Beste aus der Toskana. Sie bilden eine unverwechselbare Symbiose und Harmonie, die es in der Welt der Düfte sonst nicht zu finden gibt. Noch heute befindet sich die Manufaktur von Lorenzo Villoresi in Florenz, dem Zentrum der traditionellen Duftherstellung.

Lorenzo Villoresi: Uomo – der Startschuss für den Erfolg

Einer der ersten Düfte, die Lorenzo Villoresi dabei kreierte und in seiner Manufaktur anbot, war Uomo. Der würzig-aromatische Duft hat auch heute nichts von seiner Eleganz eingebüßt. Frisch und edel wirkt der klassische Duft auch 25 Jahre nach seinem Erscheinen noch. Modern und zeitlos wirkt die zarte Eleganz des holzigen Duftes. Dabei sind eine Vielzahl von Duftnoten daran beteiligt, Uomo zu einem unverwechselbaren Parfum zu machen. Harze, Holze und Gewürze, getragen von den frischen und feinen Aromen von Bergamotte, Orange, Lorbeer und Lavendel machen aus Uomo einen zeitlosen Herrenduft, der jedem Anlass gerecht wird. Die würzigen und krautigen Noten von Salbei, Thymian, Wacholder, Pfeffer und Nelke sorgen für ein dynamisches und belebendes Dufterlebnis, das in seiner subtilen Würze eleganter nicht sein könnte. Ein Klassiker, der auch 2016 noch mächtig was hermacht!

Handarbeit von A bis Z – aus Respekt vor dem Handwerk und seinen TraditionenHandarbeit von A bis Z – aus Respekt vor dem Handwerk und seinen Traditionen

Im Zentrum von Florenz angesiedelt ist die Manufaktur und der Wohnsitz der Familie Villoresi auch heute noch. Ganz bewusst entscheidet man sich für die lange Tradition der Parfümherstellung, die hier ihre Anfänge nahm. Die Parfums werden nach wie vor in aufwändiger Handarbeit hergestellt. Von Massenproduktion und Fließbandarbeit kann keine Rede sein. In der handwerklichen Verarbeitung der Aromapflanzen und ätherischen Öle fand Lorenzo Villoresi selbst schließlich seine Leidenschaft für die Parfumherstellung.

Bis heute hat sich an dieser Einstellung nichts geändert. Daher werden bei Lorenzo Villoresi auch nur die hochwertigsten Rohstoffe verarbeitet. Um den kostbaren Essenzen und Aromen gerecht zu werden, werden sämtliche Inhalts- und Duftstoffe per Hand verarbeitet. Aus Respekt vor den Rohstoffen und aus Respekt vor dem Handwerk und seinen Traditionen. Die tollen Düfte von Lorenzo Villoresi erfreuen sich mittlerweile international großer Beliebtheit. Aber dennoch bleibt die Manufaktur ihren Prinzipien treu. Nur die hochwertigsten Düfte mit kostbarsten Rohstoffen finden ihren Weg in die Regale ausgewählter Parfümerien und Boutiqen. Die schönsten Düfte aus dem Lorenzo Villoresi Sortiment gibt es jetzt auch bei meinduft in der Online Parfümerie zu entdecken. 

Wir zeigen unsere Favoriten von Lorenzo Villoresi:

Sinnlich, opulent, leidenschaftlich: Lorenzo Villoresi Musk

Der tolle Unisexduft Musk von Lorenzo Villoresi ist seit 1995 ein Bestseller im Sortiment der florentinischen Nischenmanufaktur. Dominiert wird das orientalische Bouquet von Moschus, Rose und Sandelholz. Dabei ist Musk aber alles andere als eindimensional. In jeder Duftphase sorgen eine Vielzahl von fein aufeinander abgestimmten Duftsorten dafür, dass der sinnliche Duft ein einzigartiges und vielschichtiges Dufterlebnis bereitet. Das starke und selbstbewusste Bouquet umhüllt uns wie ein sanfter Kaschmirpullover, der uns mit seinen weichen Fasern Wärme und Komfort spendet.

Pudrig, zart, süßlich: Lorenzo Villoresi Teint de Neige

Das pudrige Schneewittchen-Parfum ist vielleicht der beliebteste Lorenzo Villoresi Duft überhaupt. Die Beschreibung pudrig muss man hier unbedingt ernst nehmen. Teint de Neige bedeutet übersetzt etwa Farbe des Schnees. Gemeint ist hier der schneeweiße Teint, der während der Belle Epoque absolut in war. Entsprechend erinnert Teint de Neige von Lorenzo Villoresi an die zart bedufteten Puder die mit üppigen Quasten auf den Teint gestäubt wurden, um dem Teint die makellose Blässe zu schenken, die damals so en vogue war. Süß, leicht blumig und durch und durch pudrig duftet Teint de Neige. Ein unverwechselbares Erlebnis und ein Muss für jeden Parfum-Fan!

 

Grün, grün, grün: Lorenzo Villoresi Yerbamate

Teint de Neige in Grün. Der aromatische Duft Yerbamate von Lorenzo Villoresi enthält fast alles, was man in der Welt der Aromen als grün charakterisieren könnte. Von Tee über Gras bis hin zu Minze, Heu, Vetiver und Kräutern: In Yerbamate wurde alles zu einer aromatischen Mischung abgestimmt, was in grünen Parfums so auftaucht. Erfrischend und belebend wirkt dabei jeder Sprühstoß aus dem Flakon von Yerbamate. Denn die sanften grünen Noten wirken nicht einfach nur wie frisch gemähtes Gras, sondern duften himmlisch weich und sanft, wenn sie von Harzen umgeben sind, dynamisch und frisch, wenn sie Tee ins Zentrum stellen und süßlich-pudrig, wenn sie neben Kräuter gestellt werden. Tiefgründig und komplex, wie sonst nur orientalische Parfums sind!

Blumig, weiß, rein: Lorenzo Villoresi Iperborea

Ein blumiger Duft voller reiner, weißer Blüten, gespickt mit grünen Noten und warmen Basisnoten. Die weißen Blütennoten sind es, die hier in der ersten Reihe sitzen. Maiglöckchen, Alpenveilchen, Magnolie, Orangenblüten und und und. Umgeben sind die floralen Akkorde dabei von grünen Noten, zitrischen Aromen und holzigen Begleitern in der Basis. Das olfaktorische Blütenmeer strahlt rein und hell wie die Sonne, die morgens durch einen leichten weißen Leinenvorhang ins Schlafzimmer blinzelt. Frühling und lichtdurchflutete Natur lassen in unserem Kopf Bilder entstehen, wenn wir Iperborea von Lorenzo Villoresi tragen. Unbedingt ausprobieren!

Diese und noch mehr tolle Parfums von Lorenzo Villoresi Firenze gibt es jetzt bei meinduft in der Online Parfümerie zu entdecken. Wer beim Parfüm online bestellen erstmal Proberiechen möchte, setzt auf die günstige Abfüllung als Parfümprobe. Jetzt die Welt der Düfte von Lorenzo Villoresi entdecken!