Mad et Len: nicht einfach nur außergewöhnlich

Es gibt noch eine Nische in der Nische – und dort wohnt Mad et Len

Wir sind ja stets bemüht, in unserem Shop und in unserer Filiale in Mainz Marken anzubieten, die es nicht in jeder Parfümerie gleich ganz oben auf dem Bestseller-Regal zu finden gibt. Doch mit unserer neuesten Errungenschaft Mad et Len mussten wir selbst ganz neue Gipfel besteigen und Täler durchschreiten, um an die begehrte Ware zu kommen, auf die wir ein Auge geworfen hatten. Schwerer zu beziehen könnten die gefragten Produkte von Mad et Len aus einem kleinen Dorf im französischen Süden kaum sein. Nach unserer Warenbestellung mussten wir geschlagene sechs Wochen auf die Parfums und Duftkerzen der winzigen Manufaktur warten.

Hat jemand Handarbeit gesagt? Mad et Len zeigt uns erstmal, wie das geht

Handarbeit wird bei Mad et Len groß geschriebenDie lange Wartezeit hat ihren Grund. Denn bei dieser „nischigsten“ aller Nischenmarken warten die Produkte nicht in einem Regal auf ihre Auslieferung. Das limitierte Sortiment wird erst auf Nachfrage in kleinen Stückzahlen produziert. Da saßen wir nun und mussten erst einmal Däumchen drehen, während unsere Mad et Len Parfums und Kerzen extra für uns gefertigt wurden. Zwar waren wir erst traurig, unsere Kundinnen und Kunden nicht vor Weihnachten mit den außergewöhnlichen Düften beglücken zu können; doch dafür sind wir jetzt umso entzückter, dass sie endlich eingetroffen sind: neun Parfums und vier Kerzen von Mad et Len stehen jetzt bei uns in der Parfümerie in Mainz und im Onlineshop bereit und sind drauf und dran, begeisterte Duftfans in ihren Bann zu ziehen. Und das können sie gut, bei uns im Büro und bei unseren Kolleginnen vom Day Spa Mainz hat es schon geklappt!

 

Minimalismus trotz maximaler Handarbeit

Fuzier räumt ein, dass es anfangs schwierig war, „schöne“ Gerüche mit natürlichen Materialien allein zu erzeugen. Die Herausforderung, das „Rohmaterial“ zu Parfum zu verarbeiten, ohne 30 Zutaten zu verarbeiten, haben sie mehr als bravourös gemeistert. Das verrät schon ein zaghaftes Schnuppern an einem beliebigen Flakon von Mad et Len. Das Mad et Len Parfum Terre Noire etwa ist inspiriert von der rohen, feuchten Erde und den Pilzen, die sich im Boden des Waldes verankern. Dieses Rohe, Erdige ist deutlich in dem Duft zu spüren. Leicht süßlich durchdringt die imaginierte Fäulnis und Feuchtigkeit den Duft, der aber alles andere als faulig riecht. Sonst wäre Terre Noire sicher auch nicht einer der Bestseller der Marke.

Unsere Parfum Lieblinge von Mad et Len:

Noch ein Highlight ist der Duft Petits Papiers von Mad et Len. Inspiriert von armenischem Papier, unterfüttert mit rauchigen und harzigen Aromen und gepolstert von balsamischen Noten und weicher Vanille. Die Fantasie führt beim Wahrnehmen dieses herrlichen Duftes schnell zu der Annahme, dass man hier den Duft eines handgeschriebenen Liebesbriefes erschnuppert. Dieser wurde für maximalen Effekt an den Kanten leicht angeräuchert, um das Feuer der Liebe in einer hoffnungslos romantischen und dennoch vergeblichen Geste gegenständlich machen zu können. Herrlich sanft und doch intensiv becirct uns dieses bezaubernde Parfum Stunde um Stunde mit seinen Aromen. Denn: Langanhaltend sind sie alle, die natürlichen Düfte von Mad et Len, auch ganz ohne künstliche Zusätze, die die Haftung verbessern sollen.

MAD ET LEN - BLACK AFGHANWer sich richtig berauschen will, sprüht sich mit dem Mad et Len Black Afghan Parfum ein. Der Ursprung des Titels deutet schon auf die Natur des Duftes hin. Bei Black Afghan handelt es sich nämlich um eine spezielle Haschisch Sorte. Illegale Substanzen befinden sich in dem gleichnamigen Mad et Len Duft jedoch nicht. Berauschend ist die rauchige Duftmischung jedoch allemal. Black Afghan von Mad et Len ist ein düsterer Duft, der tief blicken lässt. Mit jedem Sprühstoß aus dem tiefschwarzen Flakon offenbart er uns seine dunkle Seele, die uns Atemzug um Atemzug vereinnahmt. Aufregend, gefährlich und finster ist Black Afghan, die holzig-harzige Lederparfum-Komposition von Mad et Len. 

Man traut sich kaum, sie anzuzünden: Duftkerzen von Mad et Len

So schön die Kerzen auch sind in ihrem massiven Eisenumhang – ihre wahre Schönheit zeigen sie uns erst, wenn wir uns trauen, die vollkommenen Designgegenstände auch ihrem eigentlichen Zweck zu verpflichten und sie anzuzünden. Dann verteilen die natürlichen Wachse beim Schmelzen nach und nach die intensiven Fragranzen im ganzen Raum. Ein Highlight der Marke: Die Duftkerze Black Uddu von Mad et Len. Leder, Harze, Moschus, Veilchen, Hölzer, Vetiver, Amber – die einfach klingende Duftkomposition von Black Uddu haut erstmal noch nicht um. Doch entfaltet sich im Raum schnell ein Aroma, das wie ein Zaubertrank die Atmosphäre beschwipst und trotz seiner Einfachheit sinnlich und schön strahlt. Träger an. Die 100% natürlichen ätherischen Öle der Mad et Len Duftkerze entfalten sich derart vereinnahmend, dass man fast meinen könnte, man hat es mit einem besonderen Naturschauspiel zu tun. Der natürliche und experimentelle Duft Black Uddu ist düster und animalisch, dabei aber klar und bestimmt. Jeder Versuch, ihn zu kategorisieren, ist zum Scheitern verurteilt. Solche Duftkerzen gibt es sonst von keiner Marke. 

Entdeckt die duftenden Kerze und lodernden Parfums von Mad et Len jetzt bei uns im Online Shop und sichert euch euren Favoriten, bevor die Bestände ausverkauft sind. Denn dann heißt es erstmal wieder warten!