Hotline 06131/250 209 6 ✓   Originalprodukte vom Hersteller ✓   Gratisversand ab 30 € ✓   Einkaufen auf Rechnung ✓   2 Gratisproben ✓

Für die Rasur

Wir können keine Produkte entsprechend dieser Auswahl finden

Produkte fuer eine perfekte Rasur

 

Ein gepflegter Bart beziehungsweise ein glattrasiertes Gesicht, weich wie ein Babypopo, gehört zu einem seriösen Erscheinungsbild für Männer einfach dazu. Daher ist die regelmäßige Rasur und Bartpflege ein fester Bestandteil in der alltäglichen Pflegeroutine vieler Männer. Da lohnt es sich doch „glatt“, für ein perfektes Ergebnis in hochwertige Rasierartikel rund um die Kunst des Rasierens zu investieren.

 

Bartkamm zur Bändigung

Bei einem Vollbart empfiehlt sich ein Bartkamm zur idealen Bartpflege. Während es auch Bartbürsten mit mehr Zinken gibt, sind Bartkämme in der Regel grober. Der Vorteil hierbei ist, dass so auch besonders störrische Bärte gut im Zaum gehalten werden können. Auch Knoten im holden Gesichtshaar lassen sich mit einem robusten Bartkamm schnell und ohne Ziepen lösen. Das macht den Kamm zu einem unverzichtbaren Utensil im Männerkulturbeutel für alle Hipster, die gerne Vollbart tragen. Oft sind die Kämme dann auch noch im Retro-Design gehalten und erinnern an die Utensilien eines waschechten Barbiers aus den 1950er Jahren. Kleine Varianten für die Hosentasche oder den Schnurrbart gibt es genauso wie größere Modelle für einen störrischen Vollbart.

 

Pflegende Rasierseife

Will „Mann“ sich glatt rasieren, muss er schon ein bisschen mehr in petto haben. Rasierschaum kommt heutzutage in vielen Formen daher, doch es zeigt sich immer wieder, dass der schnelle Schaum aus der Dose der klassischen Rasierseife nicht das Wasser reichen kann. Die Rasierseifen kommen teilweise im praktischen Aludöschen daher und können individuell auf den persönlichen Geschmack abgestimmt werden, da es sie in diversen männlichen Duftrichtungen gibt – wie etwa ein sportlicher Duft mit einer leichter Leder- und Tabaknote. Die Seifen basieren auf rein natürlichen Inhaltsstoffen mit wertvollen pflanzlichen Fetten und Ölen, die die Haut beim Rasiervorgang pflegen und schützen. Besonders empfindliche Haut wird von den pflegenden Eigenschaften der Rasierseife profitieren. Ein netter Nebeneffekt: So werden auch die nervigen Rasierpickelchen, die gerne nach der Rasur entstehen, minimiert. Diese entstehen in der Regel durch leichte Verletzungen beim Rasieren, was durch ein gleichmäßiges Auftragen der Rasierseife eingedämmt wird.

 

Rasierpinsel als Schaumschläger

Von der Rasierseife nicht wegzudenken ist der Rasierpinsel, mit dem der Schaum schön sahnig aufgeschlagen und in kreisenden Bewegungen auf die Stoppeln aufgetragen wird. Hier empfiehlt sich eine Investition in einen qualitativen Pinsel. Rasierpinsel aus hochwertigen Kunstfasern sind in der Regel strapazierfähiger als Naturborsten und halten so dem alkalischen Milieu der Rasierseife lange stand. Doch Naturburschen finden hier auch Rasierpinsel aus echtem Dachshaar mit dem sogenannten Silberspitz-Besatz. Die speziellen Borsten der Pinsel erleichtern das sanfte Auftragen des Rasierschaums, ohne die Haut zusätzlich zu strapazieren. Im Gegenteil: Durch die kreisenden Bewegungen entsteht ein leichter Peelingeffekt, der abgestorbene Hautschüppchen entfernt und die Poren öffnet. So wird die Haut ideal auf die nachfolgende Rasur vorbereitet und das Rasieren zu einem echten Wellness-Erlebnis.

 

Hochwertige Rasierschale

Ein weiteres, nicht wegzudenkendes Utensil rund um das Rasieren ist die Rasierschale. Erst mit solch einer Schale kann der Schaum nämlich schön sahnig geschlagen werden. Hierfür wird der Rasierpinsel zunächst einige Male um die Rasierseife gekreist, bis ein leichter Schaum entsteht. Dieser Schaum wird schließlich von dem Pinsel in die Rasierschale abgestreift. Dieser Vorgang wird einige Male wiederholt und dann kann man mit dem Schaumschlagen im Schälchen beginnen. Die Rasierschale aus hochwertigem Porzellan ist so konzipiert, dass mühelos ein sahniger Rasierschaum entsteht. Außerdem macht sie die Rasierseife um einiges ergiebiger, da man nur eine kleine Menge entnehmen muss, die man dann im Schälchen vervielfältigen kann. Ein cremiger und gleichzeitig fester Schaum ist unabdingbar für eine gründliche und schonende Rasur. Nur auf diese Weise kann die Rasierseife lückenlos auf das Gesicht aufgetragen werden, damit der Rasierer schön über die Haut gleiten kann. Des Weiteren weicht der Rasierschaum die Barthaare auf, sodass der Rasiervorgang leichter von der Hand geht.

 

Stilechte Rasierhobel

Ist der Schaum erst einmal im Gesicht verteilt, heißt es, diesen einige Minuten einwirken lassen. So werden die Haare geschmeidiger und optimal auf die Rasur vorbereitet. Und dann kommt natürlich das Highlight zum Einsatz: der Rasierapparat an sich. Am besten eignet sich hierfür ein Rasierhobel, der schon früher bis zu den 70er Jahren die Hauptmethode beim Rasieren darstellte. Heute geht der Trend wieder zurück zum Ursprung und weg von den Systemrasierern. Rasierhobel haben einen geschlossenen Klingenkamm, der mit einem Sicherheitsmechanismus ausgestattet ist und Verletzungen beim Rasieren minimiert. Die besondere Form des Hobels ermöglicht eine präzise und scharfe Rasur so dicht an der Haarwurzel wie möglich – für ein besonders gründliches und vor allem langanhaltendes Ergebnis. Durch die präzise Rasiertechnik lassen sich mit einem Rasierhebel auch exakte Konturen verwirklichen. Ein weiterer Vorteil ist, dass nicht der ganze Klingenkopf ausgetauscht werden muss, sondern nur die Rasierklinge, was wesentlich günstiger in den Folgekosten ist.

 

Praktische Rasiersets

Besonders Anfänger in der Kunst des Rasierens sind ob der riesigen Auswahl gerne mal überfordert, wenn es um die Anschaffung der richtigen Utensilien geht. Schnelle Abhilfe schaffen hier ganze Rasiersets, die gleich mehrere wichtige Dinge für die Rasur beinhalten. So schlägt man, ganz pragmatisch, gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Zur Auswahl gibt es beispielsweise Sets mit einem Rasierpinsel und einem Rasierhobel, die in einem praktischen Ständer daherkommen, oder Travel-Kits, die alles Wichtige in kleiner Ausführung für unterwegs bieten. Diese enthalten oftmals Rasierschaum und After-Shave-Pflege in praktischen Kleingrößen – schließlich muss auch im Urlaub der Bart perfekt gestylt sein. Die Sets sind auch eine wunderbare Geschenkidee vor allem für junge Männer, die noch nicht viele Produkte zur Bartpflege im Bad stehen haben. Gerade zum 18. Geburtstag eine schöne Geste! Natürlich sind die Kleingrößen auch ideal zum Testen der Bartpflegeprodukte verschiedener Kosmetikhersteller.